Ein weiteres Jahr neigt sich langsam dem Ende zu! Obwohl Sie vermutlich schon längst in den Vorbereitungen für das diesjährige Weihnachtsgeschäft stecken, steht die stressigste Phase erst noch bevor. Denn Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch eine der lukrativsten und stressigsten Zeiten im E-Commerce. In der Weihnachtszeit gehen überdurchschnittlich viele Bestellungen bei Ihnen ein, teilweise sogar bis zu dreimal mehr als üblich. So arbeiten nicht nur Sie, sondern auch Versanddienstleister auf Hochtouren und unter keinen Umständen sollten Probleme beim Versandprozess auftreten.

Die pünktliche Lieferung bis Weihnachten ist jetzt besonders wichtig, damit Ihre Kunden ihre Geschenke rechtzeitig erhalten und unter den Weihnachtsbaum legen können. Daher haben die größten Versanddienstleister in Deutschland ihre Lieferfristen zu Weihnachten angepasst, um eine pünktliche Lieferung bis Weihnachten zu gewährleisten. Wir haben uns für Sie schlau gemacht und teilen Ihnen die geänderten Lieferfristen von DHL, UPS, DPD, GLS und Deutsche Post mit, damit auch Ihr Onlineshop eine Lieferung bis Weihnachten garantieren kann und Sie gut für den Dezember gerüstet sind!

Lieferfristen von DHL, UPS, DPD, GLS & Deutsche Post im Überblick

Der 24. Dezember fällt 2018 auf einen Montag.

Im Folgenden listen wir Ihnen die Lieferfristen der größten Versanddienstleister DHL, UPS, DPD, GLS & Deutsche Post für den Versand Ihrer diesjährigen Weihnachtspakete auf. Da Heiligabend am 24. Dezember 2018 auf einen Montag fällt, sollten die Weihnachtspakete Ihrer Kunden also idealerweise spätestens am Samstag, den 22. Dezember 2018 ankommen. Kommunizieren Sie Ihren Kunden die jeweiligen Liefer- beziehungsweise Bestellfristen, um eine pünktliche Lieferung bis Weihnachten zu gewähren. Schließlich wollen Sie unter keinen Umständen, dass Ihre Kunden Ihre Pakete nicht rechtzeitig bis Weihnachten erhalten und ohne Geschenke feiern müssen.

DHL – Lieferfristen zu Weihnachten

DHL - Geänderte Lieferfristen für die pünktliche Lieferung bis Weihnachten 2018

DHL National

  • Freitag, 21. Dezember 2018: Bei einer Abholung bis 12 Uhr werden die Pakete i. d. R. bis Montag, 24. Dezember 2018 zugestellt.
  • Samstag, 22. Dezember 2018: Pakete, die am Samstag abgeholt werden, werden i. d. R. nicht mehr bis Montag, 24. Dezember 2018 zugestellt.
  • Abholfahrten für Freitag, 21. Dezember 2018 und Samstag, 22. Dezember 2018 erfolgen nur nach separater Absprache.

DHL International

  • Versand in Nachbarländer (inkl. Schweiz), Premium: Abholung bis Montag, 17. Dezember 2018 / Economy: Abholung bis Freitag, 14. Dezember 2018.
  • Versand in weitere europäische Länder, Premium: Abholung bis Donnerstag, 13. Dezember 2018 / Economy: Abholung bis Montag, 10. Dezember 2018.
  • Versand in außereuropäische Länder, Premium: Abholung bis Freitag, 7. Dezember 2018 / Economy: Abholung bis Freitag, 30. November 2018.

DHL ExpressEasy

  • Samstag, 22. Dezember 2018: Empfohlen für den Versand innerhalb Deutschlands.
  • *Freitag, 21. Dezember 2018: Empfohlen für den Versand außerhalb Deutschlands.

*Die Laufzeiten für DHL ExpressEasy hängen vom Zielland ab. Während Express-Sendungen die jeweiligen Hauptstädte innerhalb der EU i. d. R. am nächsten Werktag erreichen, können andere Zielländer abweichende Laufzeiten haben. Hier gelangen Sie zu den genauen Laufzeiten.

Quelle: DHL und Deutsche Post

DPD – Lieferfristen zu Weihnachten

DPD - Geänderte Lieferfristen für die pünktliche Lieferung bis Weihnachten 2018

DPD National

  • Mittwoch, 19. Dezember 2018: Standardpakete, die bis 12 Uhr verschickt werden, kommen i. d. R. bis Montag, 24. Dezember 2018 an.
  • Freitag, 21. Dezember 2018: Expresspakete, die bis 12 Uhr verschickt werden, kommen i. d. R. bis Montag, 24. Dezember 2018 an.
  • Am Montag, 24. Dezember 2018 werden lediglich Expresspakete zugestellt.

DPD International

  • Versand innerhalb der EU: Je nach Zielland zwischen Freitag, 14. Dezember 2018 und Dienstag, 18. Dezember 2018.
  • Die genauen Laufzeiten für alle Zielländer finden Sie hier.

Quelle: DPD

UPS – Lieferfristen zu Weihnachten

UPS - Geänderte Lieferfristen für die pünktliche Lieferung bis Weihnachten 2018

UPS National

  • *Mittwoch, 19. Dezember 2018: Rechtzeitige Zustellung bis Montag, 24. Dezember 2018 mit UPS Standard.
  • *Donnerstag, 20. Dezember 2018: Rechtzeitige Zustellung bis Montag, 24. Dezember 2018 mit UPS Express Saver.
  • *Freitag, 21. Dezember 2018: Rechtzeitige Zustellung bis Montag, 24. Dezember 2018 mit UPS Express und UPS Express Plus.

UPS International

  • *Versand in innereuropäische Länder, UPS Standard: Abholung bis Dienstag, 18. Dezember 2018 / UPS Express Saver: Abholung bis Mittwoch, 19. Dezember 2018 / UPS Express und UPS Express Plus: Abholung bis Donnerstag, 20. Dezember 2018.
  • *Versand in außereuropäische Länder, UPS Express Saver und UPS Express und UPS Express Plus: Mittwoch, 19. Dezember 2018.

*Die Lieferfristen basieren auf die durchschnittlichen UPS Laufzeiten und können je nach Zielland variieren. Um sicherzustellen, dass die Lieferung bis Weihnachten erfolgt, sollten Sie sich hier ein Angebot von UPS erstellen lassen.

Quelle: UPS

GLS – Lieferfristen zu Weihnachten

GLS - Geänderte Lieferfristen für die pünktliche Lieferung bis Weihnachten 2018

GLS National

  • *Donnerstag, 20. Dezember 2018: Sendungen, die in den frühen Morgenstunden im Paketshop abgegeben werden, kommen i. d. R. bis Montag, 24. Dezember 2018 an.

GLS International

  • *Mittwoch, 19. Dezember 2018: Empfohlen von GLS für den Versand ins benachbarte europäische Ausland.
  • *Dienstag, 18. Dezember 2018: Empfohlen von GLS für den Versand in die übrigen europäischen Staaten.

*Die Lieferfristen wurden bei GLS angefragt und schriftlich bestätigt.

Deutsche Post – Lieferfristen zu Weihnachten

Deutsche Post - Geänderte Lieferfristen für die pünktliche Lieferung bis Weihnachten 2018

Deutsche Post National

  • Freitag, 21. Dezember 2018: Rechtzeitige Zustellung von Briefen und Postkarten innerhalb Deutschlands.

Deutsche Post International

  • Samstag, 15. Dezember 2018: Rechtzeitige Zustellung von Briefen und Postkarten innerhalb Europas.
  • Dienstag, 11. Dezember 2018: Rechtzeitige Zustellung von Briefen und Postkarten außerhalb Europas.

Quelle: Deutsche Post

Tipps, um Weihnachtspakete richtig zu versenden

Gerade zur Weihnachtszeit gehen Millionen von Paketen quer durch die Welt. Um Ihren Kunden eine pünktliche Lieferung bis Weihnachten zu gewährleisten, sollten Sie beim Versand auf einige Punkte achten:

  1. Es ist nicht nur wichtig, dass Sie Ihre Pakete rechtzeitig versenden, sondern auch, dass Ihre Kunden rechtzeitig in Ihrem Onlineshop bestellen. Kommunizieren Sie daher auf all Ihren Plattformen die späteste Annahme von Bestellungen (Datum sowie Uhrzeit) für die Sicherstellung einer pünktlichen Lieferung bis Weihnachten. Platzieren Sie hierfür beispielsweise Banner in Ihrem Onlineshop, aktivieren Sie ein Popup-Fenster, aktualisieren Sie Ihre FAQ-Seite und verbreiten Sie die Information auch über Ihre sozialen Medien.
  2. Verschicken Sie derzeit nur mit einem Versanddienstleister? Es kann nie ausgeschlossen werden, dass unerwartete Probleme oder Streiks bei einem Versanddienstleister auftreten. Durch die Zusammenarbeit mit mehreren Versanddienstleistern können Sie bei eintretenden Problemen zwischen mehreren Versanddienstleistern wechseln, um eine pünktliche Lieferung bis Weihnachten zu gewährleisten. Ihre Kunden werden Ihnen dankbar sein!
  3. Da gerade im Dezember eine immense Anzahl an Paketen verarbeitet und verschickt werden, ist die Wahrscheinlichkeit eines beschädigten oder fehlenden Pakets leider sehr groß. Dies ist nicht nur für Sie, sondern auch für Ihre Kunden eine sehr ärgerliche und traurige Situation. Sollte dieser Fall eintreten, so zögern Sie nicht lange und senden Sie schnellstmöglichst ein neues Paket nach, damit es hoffentlich pünktlich bis Weihnachten ankommt. Denn nur glückliche Kunden bestellen zu einem späteren Zeitpunkt auch erneut in Ihrem Onlineshop.
  4. Um Ihren Onlineshop finanziell abzusichern, können Sie versicherten Versand in Betracht ziehen. Denken Sie daran, dass sich ein versicherter Versand immer dann lohnt, wenn Sie es sich nicht leisten können, den Paketinhalt im Fall eines Verlusts oder einer Beschädigung zu ersetzen.
  5. Zur Weihnachtszeit nimmt nicht nur die Anzahl an Bestellungen zu, sondern höchstwahrscheinlich auch die Anzahl an Retouren unmittelbar nach Weihnachten. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Retourenprozess reibungslos funktioniert. Jetzt im Dezember haben Sie noch die Zeit, Ihren Retourenprozess gegebenfalls zu optimieren. Dies spart Ihnen nach der Weihnachtszeit viel Zeit und Kraft!

Viel Glück und geschäftlichen Erfolg zur Weihnachtszeit

Der Dezember ist ein hektischer Monat, in dem Sie jedoch viele Bestellungen erhalten können. Wussten Sie, dass einige Onlineshops zur Weihnachtszeit sogar 30% ihres Jahresumsatzes erzielen? Leider verursacht die Menge und die damit verbundene Zunahme an zu verarbeitenden Paketen manchmal eine Verzögerung beim Versand. Doch gerade zur Weihnachtszeit sollten Sie dafür sorgen, dass Pakete rechtzeitig bis Weihnachten an Ihre Kunden geliefert werden. Wir hoffen, dass Sie mit unserer Übersicht über die geänderten Lieferfristen zu Weihnachten sicherstellen, dass die Lieferung bis Weihnachten erfolgt und Sie gut für den Dezember gerüstet sind. Wir wünschen Ihnen viel Glück und geschäftlichen Erfolg zur Weihnachtszeit!

Leave a Reply