Skip to main content

In diesem Artikel stellen wir dir die Hauptmerkmale der Online Versandplattform MyDPD vor und vergleichen diese mit Sendcloud. Du erhältst einen Überblick über die Merkmale und Funktionalitäten. Somit kannst Du besser entscheiden, welche Lösung für dich und deine Kunden am besten passt.

Der Versanddienstleister und die Versandoptionen, die Du deinen Kunden anbietest, sind entscheidende Faktoren für den Erfolg deines E-Commerce-Business. Deshalb ist es auch so wichtig, dass Du dich für die richtige E-Commerce-Logistiklösung entscheidest. Die enorme Bedeutung einer passenden Versandlösung hat die aktuelle Corona-Krise mit ihren Folgen für den Versand so deutlich gemacht wie noch zuvor. Aber auch zur Peak Season, wenn jeweils unterschiedliche Lieferfristen zur Weihnachtszeit gelten, ist es sehr wichtig, die Auswahl der Versanddienstleister im eigenen Checkout im Blick zu haben. Doch die Auswahl ist sehr groß, da fällt die Wahl nicht immer ganz leicht.

Wir helfen dir mit diesem Artikel, die beste E-Commerce-Versandlösung für dein E-Commerce-Business zu finden.

MyDPD Banner

Was ist MyDPD?

MyDPD ist die Online-Versandplattform des internationalen Versanddienstleisters Dynamic Parcel Distribution (DPD), in Deutschland auch bekannt als „Deutscher Paketdienst“. Mit der Online-Plattform MyDPD kannst Du Versandaufträge erstellen und verwalten sowie weitere Dienstleistungen von DPD online überwachen.

DPD wurde 1976 in Deutschland gegründet und hat sich zu einem der führenden B2B- und B2C-Versanddienstleister Europas entwickelt. Seit 2001 ist das Unternehmen eine Tochtergesellschaft des französischen Mischkonzerns Geopost/La Poste. DPD hat verschiedene eigene Tochterunternehmen mit einem umfassenden, weltweiten Netzwerk, bestehend aus lokalen Logistikpartnern und nationalen Postdiensten. Über 3 Millionen Pakete liefert DPD über sein Netzwerk mit über 500 Depots in 230 Ländern.

Erste Schritte mit MyDPD

Möchtest Du MyDPD für deinen Onlineshop nutzen? Dann kannst du bei DPD ein individuelles Preisangebot anfordern, das auf dein Unternehmen zugeschnitten ist. Ein Vertrag mit DPD gibt dir Zugriff auf die Plattform von MyDPD, über die Du deine Versandaufträge verwalten kannst. Die Versandplattform bietet auch Integrationen (Plugins) für viele verschiedene E-Commerce-Plattformen. Auf diese Weise kannst Du MyDPD mit seinen zahlreichen Funktionen direkt in deinen Onlineshop und deine Backoffice-Infrastruktur integrieren.

Über die Online-Plattform MyDPD kannst du als Business-Kunde deinen E-Commerce-Versand verwalten und Routineaufgaben erledigen, wie beispielsweise:

Nachstehend gehen wir im Detail auf diese Funktionen ein.

DPD Versandoptionen in MyDPD

Sendungen mit MyDPD unterliegen den Versandbestimmungen von DPD. Mit DPD Classic und DPD Express kannst Du Pakete bis zu 31,5 Kilogramm versenden. DPD bietet auch spezielle Versanddienste für Produkte wie Lebensmittel und Wein an.

Bei den Zustelloptionen kannst Du bei DPD zwischen einer Zustellung an die Wohnadresse, an den Arbeitsplatz deines Kunden oder zur Abholung in einem der weltweit rund 5.000 Paketshops wählen. Für die Zustellung an die Wohnadresse des Kunden bietet DPD bis zu drei Zustellversuche an, bevor das Paket an einen Paketshop übergeben oder an den Absender zurückgeschickt wird.

MyDPD am PC

Wie funktioniert MyDPD?

Du kannst MyDPD entweder über ein Online-Login oder als Integration in dein eigenes Customer-Relationship-Management-System (CRM) oder andere Backoffice-Software nutzen. MyDPD bietet eine transparente, benutzerfreundliche und interaktive Oberfläche mit vielen wichtigen Funktionen für deine Logistiklösung.

Innerhalb der MyDPD-Umgebung kannst Du Versandaufträge überprüfen und sicherstellen, dass die Angaben fehlerfrei sind und der Versand korrekt verläuft. Du kannst auch Versandaufträge für Bestellungen erstellen, die aus deiner Onlineshop-Software oder deinem Warenwirtschaftssystem (WWS) stammen. Die Versand-ID-Nummern dieser Aufträge kannst Du zusammen mit den Versand- und Retourenetiketten jedes Versandauftrags in deinen Onlineshop oder dein WWS exportieren. Versand- und Retourenetiketten kannst Du mit MyDPD automatisch drucken. Dabei kannst Du wählen, ob Du die Etiketten einzeln oder in Stapeln drucken möchtest.

Diese Funktionen sind für jedes E-Commerce-Business nützlich, werden jedoch auch praktisch von jeder anderen Online-Versandplattform auf vergleichbare Weise angeboten. Du solltest deshalb auch andere Faktoren, wie etwa die Kosten oder die Benutzerfreundlichkeit, in den Vergleich von MyDPD mit anderen Einzelanbieter-Plattformen mit einbeziehen.

MyDPD bietet einige Pluspunkte, die MyDPD von anderen Logistik-Plattform unterscheidet. Wir haben diese Vorteile nachstehend für dich aufgelistet.

Welche Vorteile bietet MyDPD?

MyDPD unterscheidet sich mit einigen Besonderheiten von anderen Online-Plattformen.

Hier folgt ein kurzer Überblick über die wichtigsten Vorteile, die MyDPD E-Commerce-Händlern bietet:

  • Versandmanagement: Du kannst dich auf der Plattform anmelden und während des Versandvorgangs jederzeit Änderungen an einer Sendung vornehmen (z. B. die Empfängeradresse ändern oder aktualisieren).
  • Sendungsverfolgung: Zugang zum DPD Predict Tracking-System, das Live-Tracking-Optionen für Kunden sowie flexible und anpassbare Zustelloptionen beinhaltet.
  • Berechnung des Versandpreises: Ein interaktives Rechentool zur Tarifberechnung für internationale Sendungen.
  • Luftfracht-Rechnungen: Gebrauchs- und druckfertige Luftfrachtrechnungen.
  • Adressbuch: Erstelle innerhalb von MyDPD eine persönliche Datenbank, in der Du Kunden-/Empfängeradressdaten speichern und verwalten kannst.
  • Einfache Rechnungsverwaltung: Papierlose Online-Rechnungsstellung.
  • Reporting: Detaillierte Reporting-Optionen, die dir Analysen und Einblicke in die Versandtrends deines Unternehmens geben.
  • Automatische Erstellung der Zolldokumente: Berechnung von Zöllen und Gebühren im Voraus sowie papierlose Zollabwicklung (Zolldokumente werden direkt elektronisch an das Empfängerland übermittelt).
  • Schneller Versand: Luftfrachtversand in über 30 Länder, mit Lieferzeiten zwischen 3 und 8 Tagen.
  • Umfassendes Netzwerk: Weltweite Partnerschaften mit lokalen Versanddienstleistern für Haus-zu-Haus-Zustellung.
  • Transparente Preisgestaltung: Die Preise werden in 0,5 kg-Einheiten berechnet. DPD verwendet keine Maß-/Volumengewichtspreise.
  • Kompatibilität: Du kannst Versandaufträge aus deiner eigenen Onlineshop-Software, von eBay oder in Form einer CSV-Datei importieren.
  • Integrationen: MyDPD lässt sich mit seiner entsprechenden Schnittstelle über Plugins und kundenspezifische Lösungen in viele verschiedene CRMs und Shop-Management-Systeme integrieren.

Vergleich zwischen MyDPD und Sendcloud

MyDPD - Logo von Sendcloud

MyDPD bietet mit seinem Leistungsangebot solide Funktionalitäten, die für die meisten Onlinehändler nützlich sind. Aber wie verhält sich MyDPD im Vergleich zu Sendcloud? Bietet MyDPD Vorteile, die Sendcloud nicht bieten kann? Nachstehend vergleichen wir diese beiden beliebten E-Commerce-Versandlösungen miteinander.

Versand

MyDPD bietet dir Zugang zum Versandnetzwerk von DPD. Damit stehen dir verschiedene Standard- und Express-Versandoptionen, einschließlich Luftfrachtversand in zahlreiche Länder zu Verfügung. Versandetiketten, Luftfrachtbriefe und andere Versanddokumente lassen sich relativ einfach erstellen. Adressdaten kannst du manuell erfassen (was jedoch sehr zeitaufwändig ist) oder Versandaufträge aus eBay oder einer CSV-Datei importieren. Versandaufträge lassen sich auch automatisch erstellen, dazu benötigst Du jedoch eine individuelle Integration in deine Onlineshop-Software oder dein CRM. Die automatische Erstellung von Versandetiketten auf Basis der Bestellungen kann deshalb zu Beginn teuer und zeitaufwändig sein. Du kannst auch deine CSV-Files importieren, was jedoch meist nicht sehr effizient ist.

Sendcloud bietet einige Vorteile bei der Erstellung von Versandaufträgen. Du kannst beispielsweise deinen DPD-Business-Vertrag für deinen Onlineshop in Sendcloud integrieren. Auf diese Weise werden alle eingehenden Bestellungen automatisch vom Versandtool von Sendcloud erfasst. Du sparst dir auf diese Weise die Zeit für den Import von CSV-Dateien und musst Kundenadressen nie mehr manuell erfassen. Mit nur einem Klick kannst Du ein komplettes DPD-Etikett für deine Bestellungen drucken.

Retouren

Gestalte deinen Retourenprozess so benutzerfreundlich wie möglich. Damit erweist Du als E-Commerce-Händler deinen Kunden einen wichtigen Dienst. Idealerweise solltest Du deinen Kunden eine Komplettlösung für die Retouren anbieten. Deine Kunden können dann Retouren direkt auf deiner Website abwickeln. Das ist viel einfacher und kundenfreundlicher, als wenn sie sich dazu an einen externen Logistikpartner wenden müssen.

MyDPD bietet verschiedene Optionen für die Abwicklung von Retouren: Du kannst deinen Paketen ein Retouren-Etikett beilegen, Retouren-Etiketten per E-Mail senden oder deinen Kunden die Möglichkeit bieten, mit einer speziellen DPD-App selbst Etiketten zu erstellen. Die Retouren kannst du über die MyDPD-Schnittstelle überwachen und siehst, wann eine Retoure in einem Paketshop von DPD abgeholt oder deponiert wurde. Weiter kannst Du die Retouren-Schnittstelle von MyDPD individuell in dein Warenwirtschaftssystem einbinden, damit Du deinen Warenbestand besser überwachen kannst. Deine Kunden müssen die Retouren aus deinem Onlineshop jedoch direkt über die Plattform von DPD abwickeln. Deshalb ist dies nicht unbedingt die kundenfreundlichste Lösung.

Mit Sendcloud kannst Du für deinen Onlineshop ein personalisiertes Retourenportal einrichten. Damit bietest du dem Kunden mehr Komfort. Zugleich stärkst Du sein Vertrauen in dein Business und deine Marke, denn das Retourenportal kannst Du ganz im Stil deines Onlineshops einrichten. Wenn ein Kunde einen Artikel retournieren möchte, kann er seine Daten einfach in deinem Portal eingeben und von dort das Retourenetikett erstellen und ausdrucken. Der Kunde muss also nicht erst die Website von DPD oder einem anderen Drittanbieter besuchen, bevor er einen Artikel zurückschicken kann. Außerdem erhältst Du auf diese Weise einen kompletten Überblick über alle Retouren und der aktuelle Statusberichte wird direkt in der Sendcloud-Plattform angezeigt.

MyDPD VS Sendcloud Retourenportal

Tracking

Die integrierte DPD Predict Technologie von MyDPD bietet ein detailliertes Tracking. Mit diesem kundenfreundlichen Tracking-Service können deine Kunden ihren Versandstatus überwachen und kontrollieren. Gleichzeitig behältst Du jederzeit den Überblick. Du siehst, wo sich deine Pakete befinden und kannst Kundenfragen jederzeit einfach beantworten. Aus Kundensicht ist es immer ein Nachteil für dich, wenn Kunden von DPD über den Versandstatus informiert werden, anstatt von dir. Auch das Tracking außerhalb deines Onlineshops wird von Kunden meist nicht als positiv gewertet. Zudem lässt Du dir damit auch eine großartige Möglichkeit entgehen, bestehende Kunden während des Trackings erneut in deinem Onlineshop zu begrüßen.

Sendcloud bietet deinen Kunden ein personalisiertes Tracking. Also keine allgemeinen Versand- und Tracking-Benachrichtigungen an deine Kunden, sondern personalisierte Nachrichten mit deinem eigenen Logo und Design. Kunden lieben es, den Versandstatus ihrer Bestellung zu verfolgen, deshalb öffnen und lesen sie diese Benachrichtigungen auch fast immer. Aus deinen personalisierten Versandnachrichten werden demzufolge wertvolle Kontaktmomente mit dem Kunden. Du kannst mit deinen Tracking-Benachrichtigungen aber auch zusätzliche Produkte und Dienstleistungen bewerben, deine Social-Media-Kanäle fördern oder ganz einfach das Kundenerlebnis verbessern.

Mit Sendcloud kannst Du bei Sendeverzögerungen auch automatische Benachrichtigungen versenden. Lieferverspätungen sind natürlich nie eine erfreuliche Nachricht für den Kunden. Da dieser Prozess bei Sendcloud jedoch automatisiert ist, kannst Du deine Kunden auf jeden Fall immer zeitnah informieren.

MyDPD VS Sendcloud Tracking

Versicherung

Wenn Du deine Versandaufträge mit MyDPD erstellst, ist dein Paket oder deine Express-Sendung bis zu einem Wert von 520€ automatisch und ohne zusätzliche Kosten versichert. Diese Versicherungssumme ist etwas großzügiger als bei einigen anderen Transportunternehmen, wie z. B. DHL Business, wo deine Sendungen bis zu 500€ versichert sind.

Verwendest Du die Dienstleistungen von DPD über Sendcloud? Dann genießt Du selbstverständlich den gleichen Versicherungsschutz wie bei MyDPD. Darüber hinaus kannst Du jederzeit eine kostengünstige Zusatzversicherung für Sendungen abschließen, die den maximalen Versicherungswert von 520€ bei DPD ergänzt. Sendcloud bietet eine flexible, maßgeschneiderte Versicherung, die den Wert des Paketinhalts immer abdeckt, ganz gleich wie hoch dieser ist.

Flexibilität und mehrere Versandpartner

Möchtest Du deinen Kunden verschiedene Versandoptionen anbieten, damit sie günstigere Versandkosten oder schnellere Lieferzeiten wählen können? Oder einfach, weil die Größe, das Gewicht oder der Wert der Bestellung dies erfordern?

Wenn Du MyDPD nutzt, bleibt die Auswahl an Logistikpartnern auf DPD und deren eigenes Netzwerk lokaler Versanddienstleister beschränkt. Eine zu kleine Auswahl an Versandmöglichkeiten kann sich negativ auf die Kundenerfahrung in deinem Onlineshop auswirken. Aus Umfragen geht hervor, dass zwei von drei Online-Käufern ihren Einkauf abbrechen, wenn die angebotenen Versandoptionen und der Versanddienstleister nicht ihren Wünschen entsprechen.

Bei den Versandoptionen bietet Sendcloud also klare Vorteile gegenüber MyDPD. Mit Sendcloud kannst Du deinen Kunden den Versand mit zahlreichen führenden Versanddienstleistern anbieten, wie etwa der Deutschen Post, UPS, DHL, GLS und natürlich DPD. Damit erhalten deine Kunden volle Flexibilität ohne unnötige Einschränkungen! Mit Sendcloud kannst Du die Wünsche und Bedürfnisse deiner Kunden in Bezug auf den Versand optimal erfüllen.

Tipp: Unsicher, welcher Versanddienstleister der richtige für dich ist? In unserem Vergleich erfährst Du es! 

Intelligente Versandregeln

Innerhalb deiner Sendcloud-Umgebung kannst Du auf einfache Weise Versandregeln mit „Wenn … dann…“-Bedingungen erstellen. Dies ist ein weiterer Vorteil von Sendcloud gegenüber MyDPD. Mit den individuell anpassbaren Versandregeln von Sendcloud kannst Du über vorab definierte Bedingungen den Versand über verschiedene Versanddienstleister anhand von Faktoren wie etwa dem Gewichts, der Größe, dem Wert, dem Zielland oder der Versandart festlegen. Dies ist sehr nützlich, wenn Du mit mehreren Versandpartnern arbeitest. Dann kannst Du stets die (kosten-)günstigsten Versandmöglichkeiten für deine eingehenden Bestellungen vordefinieren. Das Resultat: deine Bestellungen werden bis zu dreimal effizienter versendet! Das spart dir nicht nur Zeit und Geld, sondern verbessert auch maßgeblich das Kundenerlebnis.

MyDPD bietet dir keine Möglichkeit, benutzerdefinierte Versandregeln zu erstellen. Deshalb werden all deine Versandaufträge zu den gleichen Bedingungen abgehandelt. Zudem bist Du bei MyDPD auf den Expressversand von DPD beschränkt. Andere Anbieter wie etwa DHL oder UPS Express stehen dir hier – ganz im Gegenteil zu Sendcloud – nicht zur Verfügung.

Support

MyDPD bietet einen umfangreichen B2B-Hilfe-Bereich mit FAQs, Leitfäden und anderen Anleitungen. Außerdem kannst Du online Fragen zu den Dienstleistungen stellen, die dir das B2B-Supportteam von DPD beantwortet. Die Online-Ressourcen von DPD sind auf Deutsch verfügbar. DPD bietet jedoch auch mehrsprachigen Support, wenn Du lieber in einer anderen Sprache kommunizierst.

Im Sendcloud Helpcenter findest Du Antworten auf deine Fragen und das Sendcloud Customer Success-Team hilft dir bei der Installation deiner persönlichen Sendcloud-Umgebung und bei der Integration verschiedener Versanddienstleister. Wir weisen deinem Account einen persönlichen Ansprechpartner zu, damit Du bei Fragen immer eine direkte Ansprechperson hast. Das Sendcloud Helpcenter bietet dir schnellen Zugriff auf nützliche Informationen zu allen wichtigen Themen. Diese sind in übersichtliche Kategorien unterteilt, damit Du schnell findest, was Du suchst. Sendcloud bietet technischen Support auf Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch an.

Integrationen

MyDPD - Multiple Integrationen

MyDPD bietet Standard-Plugins für die Integration in die meisten gängigen Shopsysteme. Sendcloud ist einfach in alle gängigen Shopsysteme und Marktplätze zu integrieren. Während dir die MyDPD-Integration schnellen Zugriff auf deine DPD-Versanddienste ermöglicht, kannst Du mit Sendcloud alle deine Versanddienstleister-Optionen innerhalb eines einzigen Portals verwalten. Auf diese Weise musst Du verschiedene Versandpartner nicht einzeln integrieren.

Sendcloud kannst Du nahtlos in folgende Shopsysteme und Marktplätze integrieren:

  • WooCommerce
  • Shopify
  • Shopware
  • Magento
  • STRATO
  • PrestaShop
  • Lightspeed
  • Etsy
  • eBay
  • Amazon
  • OXID
  • und viele mehr…

Treffe gut informiert die richtige Wahl!

Wir hoffen, dass dir dieser Artikel Klarheit über das Angebot von MyDPD im Vergleich zu Sendcloud verschafft hat und dass Du weißt, was Du von deinem Versanddienstleister erwarten kannst. Wir möchten dir Zeit sparen und dir die Entscheidung erleichtern – genauso wie Sendcloud dies auch mit seinen Online-Versandlösungen für den E-Commerce tut.

Möchtest Du mehr erfahren und herausfinden, was Sendcloud genau für dein Online-Business bedeuten kann? Fordere am besten gleich eine kostenlose Demo an. Du kannst auch sofort Sendcloud selbst ausprobieren! Über 15.000 Onlinehändler zählen bereits auf die schnellen, effizienten und kostengünstigen Versandlösungen von Sendcloud!

Flexibler Versand deiner Pakete 📦 mit den beliebtesten Versanddienstleistern – mit nur einem einzigen Tool! 🛠 Melde dich jetzt an und überzeuge dich selbst!

Ebenfalls interessant: Wie schneidet das DHL Geschäftskundenportal im Vergleich zu MyDPD und Sendcloud ab?

Vinzenz Ager

Vinzenz Ager

Als Digital Content Specialist bei Sendcloud ist Vinzenz für Content Marketing im DACH-Raum zuständig. Als begeisterter Online-Shopper weiß er aus erster Hand, worauf es im Onlinehandel ankommt. Er unterstützt mehr als 23.000 Onlinehändler mit seinem Wissen dabei, ihre Versandlogistik im E-Commerce zu optimieren und ihre Conversion Rate nachhaltig zu erhöhen.

Leave a Reply