Skip to main content

Im Zeitalter von Track & Trace sind unpersönliche 08/15 E-Mails sowie ein unpersönliches Kauferlebnis im Internet ein absolutes No-Go. Doch was kannst du tun, um deiner Kundschaft jederzeit das beste Kauferlebnis zu bieten? Die Antwort: Setze auf persönliche Track & Trace Benachrichtigungen für deine Kundschaft und sichere dir somit höhere Conversions sowie Umsätze!  

Wie Track & Trace funktioniert und welche Möglichkeiten der Sendungsverfolgung du mit Sendcloud für deine Kundschaft umsetzen kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Keine Zeit zum Lesen? Dann erstelle doch gleich deinen kostenlosen Sendcloud-Account und richte mit nur wenigen Klicks dein individuelles Track & Trace für deine Kundschaft ein:

Ich möchte Track & Trace einrichten

Was ist Track & Trace überhaupt?

Im Vertrieb und in der Logistik beschreibt Track & Trace (auf Deutsch: Erfassung und Transportüberwachung) allgemein die Sendungsverfolgung durch Bestimmung des aktuellen oder früheren Standorts eines bestimmten Gegenstands oder Objekts innerhalb einer Lieferkette.

Beim Versand bezieht sich Track & Trace explizit auf die Identifizierung sowie Lokalisierung von Paketen. Informationen zur Sendungsverfolgung werden hierbei durch eine standardisierte Paketverfolgung von Versanddienstleistern wie DHL, DPD, Deutsche Post usw. nach außen kommuniziert. 

Track & Trace wird durch Versandplattformen wie Sendcloud zudem oftmals durch weitere Funktionen im Bereich Customer Relations und Cross-Selling ergänzt.

Mehr dazu, wie du mithilfe von Sendcloud ein optimales Versanderlebnis für deine Kundschaft erstellst, erfährst du weiter unten.

Warum sollte ich Track & Trace überhaupt für meinen Shop nutzen?

Du weißt nun, wobei es sich bei Track & Trace handelt. Aber warum ist es denn für deinen Shop überhaupt relevant? Um besser zu verstehen, welche Bedeutung die Sendungsverfolgung aus Sicht deiner Kundschaft hat, sollten wir uns an dieser Stelle einige Daten unserer letzten Verbraucherstudie, dem „E-Commerce Lieferkompass 2021/2022“, näher anschauen.

Insbesondere, wenn es um deine potenziellen Conversions und Umsätze geht, solltest du Track & Trace nicht vernachlässigen. So gab in unserer Studie knapp ein Drittel der Befragten an, dass sie nicht erneut bei einem Shop bestellen würden, wenn dieser keine ausreichende Sendungsverfolgung bietet. Dabei erwarten ganze 79 %, über den aktuellen Stand ihrer Bestellung per E-Mail informiert zu werden.

Die Sendungsverfolgung von Bestellungen hat also direkte Auswirkungen auf das Kaufverhalten deiner potenziellen Kundschaft. Mach es daher am besten zu einem festen Standbein deines Onlineshops für den Kundenkontakt nach dem Kauf. Unsere Sendcloud Versandplattform bietet dir hierfür mehrere Funktionen, die dir dabei helfen, die Kommunikation mit deiner Kundschaft zu verbessern und darüber Mehrumsätze zu generieren.

Wir zeigen dir im folgenden, wie du von unseren Track & Trace-Funktionen für den Versand profitieren kannst.

Wie kann ich von Track & Trace bei Sendcloud profitieren?

Für die optimale Track & Trace Experience bietet dir Sendcloud folgende Features:

  • Versand personalisierter Trackingemails an deine Kundschaft
  • Weiterleitung deiner Kundschaft auf eine individuelle Trackingseite
  • Integration eines Tracking-Widgets auf deiner Website/in deinem Onlineshop
  • Zugriff auf eine Tracking-API zum Aufbau einer eigenen Trackinglösung

Lass uns dir nun genauer zeigen, was sich hinter den einzelnen Features jeweils genau verbirgt und wie du von ihnen profitieren kannst.

Personalisierte Trackingemails

Mit Sendcloud kannst du personalisierte Trackingemails ganz nach deinen persönlichen Wünschen gestalten und automatisiert an deine Kundschaft verschicken. Vom Logo bis hin zu den Farben, den gewünschten Text sowie der Auswahl der verschiedenen Sprachen für internationales Track & Trace kannst alle Einstellungen individuell anpassen. Darüber hinaus entscheidest du, zu welchem Zeitpunkt des Versands du deine Kundschaft über den aktuellen Versandstatus informieren möchtest.

Mit unseren Trackingemails kannst du sowohl deine Kundschaft über den Versandstatus ihrer Bestellung informieren, als sie auch über den Stand ihrer Rücksendung auf dem Laufenden halten. Im Gegensatz zu den standardisierten Trackingemails, wie sie von den meisten Versanddienstleistern angeboten werden, kannst du von den in Sendcloud erstellten Trackingemails aus deine Kundschaft direkt auf deine persönliche Trackingseite weiterleiten.

Track & Trace TrackingemailPersonalisierte Trackingseiten

Auf deiner persönlichen Trackingseite hast du die Möglichkeit, zusätzlich zum Status der Sendung auch eigene Widgets und Banner, wie beispielsweise Werbung für Produkte oder deinen Instagram-Feed, ganz nach deinen persönlichen Wünschen und Vorstellungen zu platzieren. Auf diese Weise kannst du einen Wow-Moment schaffen und gleichzeitig die Kosten für andere Marketing Tools reduzieren, die du ansonsten bräuchtest, um deine Kundschaft nach dem Kauf auch weiterhin an deinen Onlineshop zu binden. Auch erhöhen solche Maßnahmen die Anzahl deiner Follower sowie die Glaubwürdigkeit deiner Marke.

Track & Trace TrackingseiteTracking-Widget

Dir dürften die wichtigsten KPIs für die Website von Onlineshops ja wahrscheinlich bekannt sein. Zwei davon betreffen die Zeit, die Besuchende auf deiner Seite insgesamt verbringen, die andere die Anzahl der Aufrufe. Eine Erhöhung dieser Kennzahlen hat den wunderbaren Nebeneffekt, dass sie sich positiv auf dein Suchmaschinenranking auswirken. 

Mit unserem Tracking-Widget machst du dir diesen Effekt zunutze: Binde dein persönliches Tracking-Widget einfach durch Kopieren des entsprechenden Codes mit nur wenigen Klicks auf der Seite deines Onlineshops ein und lass deine Kundschaft von dort aus ihre Bestellung tracken. Unten siehst du ein Beispiel, wie ein solches Tracking-Widget auf deiner Website aussehen kann:

Klar ist natürlich auch: Wenn deine Kundschaft zur Nachverfolgung ihrer Bestellung die Website deinen Onlineshops aufruft, erhöhst du nicht nur die Wahrscheinlichkeit für Mehrverkäufe, sondern steigerst zudem ebenso die Bindung deiner Kundschaft an deine Brand.

Tracking-API

Die Tracking-API ist unser viertes Standbein bei Track & Trace. Auch wenn dir unsere anderen Features bereits sehr viel Raum zur Personalisierung der Tracking-Experience für deine Kundschaft bieten, gehen wir hier noch einen Schritt weiter:

Auf Grundlage unserer Programmierschnittstelle kannst du deine ganz eigene Trackinglösung bauen, die ganz auf die individuellen Bedürfnisse deines Shops und deiner Kundschaft zugeschnitten ist. Mehr Informationen zur Sendcloud Tracking-API sowie die entsprechende Dokumentation findest du auf unserer Entwickler-Seite:

API-Dokumentation abrufen

Welche Vorteile bietet mir Track & Trace über Sendcloud?

Einige Punkte haben wir ja bereits erwähnt. Hier erhältst du nochmal einen allgemeinen Überblick über alle Vorteile, von denen du bei der Nutzung von Track & Trace über Sendcloud profitierst.

Deine Vorteile mit Track & Trace über Sendcloud sind:

  • Versende persönliche Trackingemails: Füge dein eigenes Logo sowie Farben hinzu und leite direkt auf deine persönliche Trackingseite weiter.
  • Sende Versandupdates zu unterschiedlichen Zeitpunkten: Du kannst deine Kundschaft auf Basis von unterschiedlichen Zeitpunkten während des Versandprozesses über den Status der Sendung informieren. Du entscheidest, welche Updates du wann versenden möchtest.
  • Nutze Trackingemails für mehrere Onlineshops und verschiedene Brands: Wenn du mehrere Onlineshops/Brands mit deinem Account verknüpft hast, kannst du Track & Trace Benachrichtigungen auch für mehrere Onlineshops versenden. 
  • Gib den Lieferstatus und die voraussichtliche Lieferzeit an: Auch die voraussichtliche Lieferzeit deiner Sendung wird automatisch in deinen Benachrichtigungen angezeigt.
  • Biete Track & Trace für Retouren: Wenn du unser Sendcloud Retourenportal für potenzielle Rücksendungen verwendest, kannst du persönliche Track & Trace Benachrichtigungen auch für Retouren verschicken. 
  • Gestalte deine persönliche Trackingseite: Leite deine Kundschaft direkt auf deine persönliche Trackingseite weiter und nicht auf die Seite des jeweiligen Versanddienstleisters. Deine Trackingseite kannst du mit deinem Logo und deinen Farben ganz nach deinen persönlichen Wünschen gestalten.
  • Gestalte verschiedene Trackingseiten pro Onlineshop oder Brand: Du besitzt mehrere verschiedene Onlineshops für verschiedene Brands? Dann kannst du problemlos verschiedene Trackingseiten für deine diversen Onlineshops oder Brands erstellen.
  • Halte deine Kundschaft stets auf dem Laufenden: Mit deiner Trackingseite erhöhst du problemlos die Anzahl der Wiederholungskäufe.
  • Entlaste deinen Kundenservice: Reduziere die Anzahl an Anfragen, da deine Kundschaft stets automatisch Versandupdates erhalten.
  • Greife auf mehrere Sprachen zurück: Mit unserer Versandplattform ist es möglich, persönliche Track & Trace Benachrichtigungen in jeder gewünschten Sprache zu versenden. So profitiert ebenso deine internationale Kundschaft von unserem Track & Trace Feature!
  • Platziere Werbebanner und Social Media Feeds auf deiner Trackingseite: Dies erhöht die Anzahl deiner Follower und verbessert auch die Bindung deiner Kundschaft an deinen Shop.
  • Nutze ein Tracking-Widget für die Seite deines Onlineshops: Binde mit Sendcloud ein Tracking-Widget auf deiner Seite ein und generiere darüber mehr Traffic sowie Mehrverkäufe.
  • Nutze die volle Flexibilität unserer API: Verwende unsere Sendcloud API, um deine ganz eigene Tracking-Lösung zu bauen.
  • Viele Funktionen sind kostenlos: Die wichtigsten Track & Trace Features von Sendcloud kannst du bereits kostenlos nutzen.

Kurz gesagt: Nutze Track & Trace, um deine Kundschaft an deinen Onlineshop zu binden und dadurch langfristig von höheren Umsätzen zu profitieren!

Track & Trace EinrichtungWie funktioniert die Einrichtung von Track & Trace über Sendcloud?

Mit Sendcloud profitierst du nicht nur von unserer All-in-One Versandplattform und sparen wertvolle Zeit und Versandkosten, sondern genießt auch unsere exklusive Hilfe beim Wachstum deines Onlineshops.

Sobald du dich bei Sendcloud registriert hast, kannst du im Panel unter „Einstellungen“ deine Track & Trace Experience individuell und mit nur wenigen Klicks anpassen. Unsere Trackingemails sind bereits automatisch für dich aktiviert. Du musst lediglich entscheiden, in welcher Sprache und zu welchen Zeitpunkten du deine Kundschaft benachrichtigen möchtest und ob du auch bei Retouren Trackingemails an deine Kundschaft verschickst. 

Denke aber daran, deine persönlichen Trackingemails entsprechend auf das Design deines Onlineshops abzustimmen. Nur so kannst du für deine Kundschaft eine konsistente sowie passende Customer Journey bieten!

Auch deine personalisierte Trackingseite kannst du im Einstellungsmenü im Panel bearbeiten. Diese aktivierst du anschließend mit Klick auf den Button „Veröffentlichen“. Der Link in deinen Trackingemails verlinkt dann anschließend automatisch auf diese Seite.

Ebenso einfach funktioniert die Implementierung unseres Tracking-Widgets. Hier musst du lediglich den entsprechenden Code aus dem Einstellungsmenü kopieren und anschließend an entsprechender Stelle deiner Website oder deines Shops einfügen.

Weitere Tipps zur Umsetzung von Track  & Trace in Sendcloud findest du ebenso in unserem Help Center.

Was kostet Track & Trace

Nachdem wir dir alle unsere Features im Bereich Track & Trace vorgestellt haben, fragst du dich sicherlich, welche Kosten für deren Nutzung auf dich zukommen. Die gute Nachricht ist, dass die meisten unserer Funktionen bereits ab unserem kostenlosen Tarif „FREE verfügbar sind! 

Im Folgenden erhältst du noch einmal einen genaueren Überblick darüber, welche Funktionen du beim Tracking kostenlos nutzen kannst und bei welchen du für einen höheren Tarif angemeldet sein musst.

Diese Funktionen für Track & Trace können bei Sendcloud bereits kostenlos genutzt werden:

  • Versand personalisierter Trackingemails
  • Integration eines Tracking-Widgets auf deiner Website/in deinem Onlineshop
  • Zugriff auf die Sendcloud Tracking-API

Für deine personalisierten Trackingseite(n) ist mindestens der  „Growth“-Tarif notwendig.

Track & Trace WachstumTrack & Trace: Oftmals ungenutztes Wachstumspotential

Wie du gesehen hast, liefert Track & Trace ungemein wichtiges Potenzial, was die Zufriedenheit deiner Kundschaft mit deinem Shop, deine Umsatzerwartungen und letztlich das Wachstum deines Business betrifft.

Überraschenderweise haben aber viele E-Commerce-Unternehmen das volle Potenzial bei der Sendungsverfolgung noch nicht erkannt und überlassen diesen wichtigen Kundenkontakt komplett den jeweiligen Versandunternehmen. 

Das muss nicht sein! 

Mit nur wenigen Klicks kannst du mit Sendcloud deine individuelle Tracking-Experience einrichten. Also, worauf wartest du noch?

Ich möchte Track & Trace einrichten
Vinzenz Ager

Als Digital Content Specialist bei Sendcloud ist Vinzenz für Content Marketing im DACH-Raum zuständig. Als begeisterter Online-Shopper weiß er aus erster Hand, worauf es im Onlinehandel ankommt. Er unterstützt mehr als 23.000 Onlinehändler mit seinem Wissen dabei, ihre Versandlogistik im E-Commerce zu optimieren und ihre Conversion Rate nachhaltig zu erhöhen.

Kommentar verfassen