Die SendCloud GmbH respektiert die Privatsphäre ihrer Kunden. Der Schutz der personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich des Besuchs auf www.sendcloud.de hat für uns einen besonderen Stellenwert. Die durch den Kunden bereitgestellten Daten werden insofern mit größtmöglicher Sorgfalt behandelt. Die Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.
 

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die SendCloud GmbH, Kanalstr. 10, 80538 München.
Sofern Sie Fragen zum Datenschutz haben oder der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten gemäß dieser Bestimmungen vollständig oder teilweise widersprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte:
 

SendCloud GmbH
Kanalstr.10
80538 München

Telefon: +49 (0)89 1250327-80
Email: contact@sendcloud.sc
 

Geschäftsführer und Datenschutzbeauftragter: Rob van den Heuvel (contact@sendcloud.sc)
 

Wir informieren Sie hier im Rahmen der vorstehend erteilten Einwilligung darüber,

  • – welche Daten wir aus Ihrem Besuch unserer Seiten gewinnen,
  • – wie diese von uns genutzt werden und
  • – ob und gegebenenfalls an wen eine Weitergabe erfolgt oder erfolgen kann.
  •  

    Grundsätze des Datenschutzes
    SendCloud verpflichtet sich, alle von Kunden und Anbietern an uns weitergeleiteten personenbezogenen Daten gemäß der geltenden Datenschutzgesetze zu behandeln, insbesondere diese nicht an Dritte weiterzugeben. Dritte sind – im Verhältnis zwischen den Beteiligten – jedoch nicht der jeweilige Anbieter, die jeweiligen Erbringer von sonstigen Leistungen sowie die Dritten, derer sich sendcloud.de zur Zahlungsabwicklung oder zur Ausführung sonstiger vertraglicher oder technischer Leistungen bedient.
     

    Insbesondere verpflichtet sich sendcloud.de die durch das Bundesdatenschutzgesetz geschützten personenbezogene Daten nicht unbefugt zu einem anderen als dem zur jeweiligen rechtmäßigen Vertragserfüllung gehörenden Zweck zu erheben, aufzunehmen oder aufzubewahren, zu verändern, zu sperren oder zu löschen, die Daten dritten Personen bekannt zu geben oder zugänglich zu machen oder sie anderweitig zu nutzen. Diese Verpflichtung zur Wahrung des Datengeheimnisses besteht bis zur Löschung der jeweiligen personenbezogenen Daten fort.
     

    Weiter sichert unsere technische Infrastruktur einen zuverlässigen Schutz vor Einsichtnahme und Veränderung Ihrer bei uns gespeicherten Daten durch unbefugte Dritte (Datensicherheit und -Integrität). Dabei versichern wir, dass die grundlegenden Anforderungen der Datenschutzvorschriften des deutschen und europäischen Rechts (z.B. BDSG, TDDSG) durch uns und unsere verbundenen Unternehmen und Dienstleister eingehalten werden, auch soweit Daten außerhalb Deutschlands verarbeitet und/oder gespeichert werden. Soweit für sendcloud.de möglich und angemessen, wird sendcloud.de auch die Anbieter, Dienstleister und vorgenannte Dritte entsprechend darauf verpflichten den Datenschutz einzuhalten.
     

    Personenbezogene Daten“ bezeichnen nachstehend die Daten einer Person, welche diese persönlich identifizieren, wie beispielsweise ihr Name, ihre Anschrift, ihre E-Mail-Adresse oder ihre Telefonnummer bzw. sonstige nicht-öffentliche Daten in diesem Zusammenhang.
     

    Anonyme Daten“ bezeichnen nachstehend die Daten, die nicht mit personenbezogenen Daten in Verbindung stehen; einzelne Personen lassen sich anhand von anonymen Daten nicht identifizieren.
     

    Sicherheitshinweis
    Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie Dritten nicht zugänglich sind. . Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist jedoch nicht möglich. Die vollständige Datensicherheit kann von uns auch bei größtmöglicher Sorgfalt nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei der Übermittlung vertraulicher Informationen den Postweg empfehlen.
     

    Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personen bezogenener Daten
    Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten über bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Personen (wie beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis.
     

    Im Rahmen einer Anmeldung, zum Beispiel über den Login werden die Grunddaten für die Anmeldung an sendcloud.de übermittelt; die einzelnen Daten werden jeweils durch die Anmeldeformulare des jeweiligen Logins bestimmt und nur für die Nutzung der Webseite und der von SendCloud erbrachten Leistungen erhoben, gespeichert und verwendet. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. SendCloud behält sich jedoch das Recht vor, den Nutzer nach einer Anmeldung, über Änderungen, Ergänzungen oder neue Versionen der Webseite und der über die Webseite zur Verfügung gestellte Informationen sowie z.B. über Neuigkeiten oder Gewinnspiele zu informieren.
     

    Die durch Nutzer im Rahmen der Nutzung der Webseite über einen Login-Anbieter angelegten Daten werden auf den deutschen Servern eines Dienstleisters des Anbieters gespeichert, jedoch nicht durch den Dienstleister genutzt oder in sonstiger Weise verarbeitet. Darüber hinaus erfolgt im Rahmen der Kommunikation eine Versendung von E-Mails, die grundsätzlich auch vertrauliche Informationen enthalten können.
     

    Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich dann, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder wenn Sie zuvor in eine Weitergabe eingewilligt haben.
     

    Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
     

    Eine Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
     

    Daten die im Rahmen der Nutzung der Webseite direkt erhoben werden
    Um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern, speichern wir zu statistischen Zwecken Daten über den einzelnen Zugriff auf unseren Seiten. Dieser Datensatz besteht aus

    • – der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
    • – dem Namen der Datei,
    • – dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
    • – der übertragenen Datenmenge,
    • – dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
    • – Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
    • – der IP-Adresse des anfragenden Rechners.
    •  

      Einsatz von Cookies
      Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies.
       

      Bei Besuch der sendcloud.de Webseite sowie im Rahmen der Leistungserbringung, sendet die Webseite einen oder mehrere Cookies – kleine Dateien, die eine Zeichenfolge enthalten – an den entsprechenden Computer oder die sonstige Datenverarbeitungseinheit des jeweiligen Nutzers, wodurch der Browser eindeutig identifiziert wird. sendcloud.de verwendet Cookies, um die Qualität der Webseite zu verbessern sowie zur Speicherung der Nutzungsvorlieben und Nachverfolgung von Benutzertrends. sendcloud.de platziert beim Besuch der Webseite oder von Unterseiten möglicherweise einen oder mehrere Cookies im Browser. Der Nutzer kann seinen Browser so einstellen, dass er benachrichtigt wird, wenn ein Cookie gesendet wird. Dadurch eröffnet sich die Möglichkeit, einen Cookie entweder anzunehmen oder abzulehnen. Die von sendcloud.de erfassten und analysierten Daten werden dazu verwendet, Dienste sowie die Webseite zu verbessern, und die Web-Erfahrung persönlich zu gestalten sowie ein einfacheres Einloggen bei dauerhaft gesetzten Einlogg-Cookies zu ermöglichen.
       

      Einsatz von Webtracking & Werbung
      SendCloud bedient sich der Dienste von Drittanbietern, um die Effizienz der Webseite und der Dienste einzuschätzen und festzustellen, wie die Besucher die Webseite und/oder die Dienste benutzen. Dazu verwendet sendcloud.de auf der Webseite möglicherweise Web Beacons (Zählpixel) und Cookies, die die Drittanbieter zu diesem Zweck dem Anbieter zur Verfügung stellen. Zu den Informationen, die SendCloud erfasst, gehören die besuchten Seiten, Navigationsmuster und ähnliche Daten. Durch diese Daten ist es uns möglich, herauszufinden, welche Produktinformationen und Angebote für die Nutzer am interessantesten sind. Obwohl der Anbieter die von unserer Webseite stammenden Daten in unserem Auftrag protokolliert, hat sendcloud.de die Kontrolle darüber, wie diese Daten verwendet werden können bzw. nicht verwendet werden dürfen. Der Cookie selbst enthält zwar keine personenbezogenen Daten, aber wenn Sie beim Besuch der Webseite personenbezogene Daten (wie etwa Ihre Anbieter-ID) zur Verfügung stellen und den Cookie nach Angabe dieser Daten nicht von Ihrem Browser löschen, erfasst der Anbieter die in dem Cookie gespeicherten nicht personenbezogenen Daten (wie beispielsweise die Anzahl der Besuche) und speichert diese anonym.
       

      Bei Besuch der sendcloud.de Webseiten sowie im Rahmen der Dienstnutzung speichert der Anbieter Server automatisch die Daten, die Ihr Browser übermittelt, jedes Mal wenn Sie eine Webseite besuchen. In diesen Serverprotokollen sind Daten enthalten wie Ihre Webanfrage, Ihre IP-Adresse, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und ein oder mehrere Cookies, durch die Ihr Browser eindeutig identifiziert werden kann. Die IP-Adresse wird dabei datenschutzgerecht verkürzt gespeichert.
       

      Detailinformationen über Cookies können beispielsweise auf den folgenden Seiten eingesehen werden: www.allaboutcookies.org und www.youronlinechoices.com
       

      Google Analytics
      Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
       

      Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
       

      Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies
       

      Google Adwords Conversion Tracking
      Diese Webseite verwendet die „Google AdWords Conversion-Tracking“- Funktion der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“). Google AdWords Conversion-Tracking verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen, wenn Sie auf eine Google-Anzeige geklickt haben. Die Cookies sind maximal 90 Tagen gültig. Personenbezogene Daten werden dabei nicht gespeichert. Solange das Cookie gültig ist, können Google und wir als Webseitenbetreiber erkennen, dass Sie eine Anzeige geklickt haben und zu einer bestimmten Zielseite (z.B. Bestellbestätigungsseite, Newsletteranmeldung) gelangt sind. Diese Cookies können nicht über mehrere Webseiten von verschiedenen AdWords-Teilnehmern nachverfolgt werden. Durch das Cookie werden in „Google AdWords“ Conversion-Statistiken erstellt. In diesen Statistiken wird die Anzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeige geklickt haben, erfasst. Zudem wird gezählt, wie viele Nutzer zu einer Zielseite, die mit einem „Conversion-Tag“ versehen worden ist, gelangt sind. Die Statistiken enthalten jedoch keine Daten, mit denen Sie identifiziert werden können.
Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen (Im MS Internet-Explorer unter „Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung“; im Firefox unter „Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies“); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Weitere Informationen darüber wie Google Conversion-Daten verwendet sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://support.google.com/adwords/answer/93148?ctx=tltp sowie unter http://www.google.de/policies/privacy/
       

      Hotjar Tracking
      Wir verwenden Hotjar, ein Webanalyse-Tool der Firma Hotjar Ltd. Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta („Hotjar Ltd.“) , um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht, einzelne Webseiten-Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Webseite daraus abzuleiten. Die Informationen sind nicht personenbezogen und werden nicht weitergegeben. Über den folgenden Link erfahren Sie, wie Sie die Erfassung von Daten durch Hotjar vermeiden können: https://www.hotjar.com/opt-out
       

      Kissmetrics Tracking
      Diese Webseite setzt außerdem Kissmetrics, einen Webanalysedienst der Space Pencil, Inc. ein. Kissmetrics verwendet nur Erstanbieter-Cookies, die durch das Löschen Ihrer Browser-Cookies entfernt werden können. Sie können das Kissmetrics-Tracking deaktivieren indem Sie den Opt-Out Link auf der Kissmetrics-Webseite nutzen: http://www.kissmetrics.com/user-privacy
       

      Einsatz von Intercom als Kommunikationsmedium
      Zum Zweck der Kundenverwaltung geben wir einen begrenzten Teil Ihrer Daten (beispielsweise E-Mail-Adresse und Registrierungszeitpunkt) an Intercom, Inc., 98 Battery Street, Suite 402, San Francisco, CA 94111 USA (“Intercom”). Wir verwenden Intercom für zusätzliche Datenanalysen, z.B. die Abfrage des Registrierungszeitpunkts oder der Nutzeraktivität im Rahmen des Kunden-Supports. Desweiteren kann Intercom als Kommunikationsmedium, für E-Mails oder Nachrichten innerhalb des Produkts eingesetzt werden. Damit wir unsere Nutzer-Basis besser verstehen lernen, sammelt Intercom öffentlich verfügbare Informationen, beispielsweise das Unternehmen eines Nutzers, die Berufsbezeichnung, Webseite, Social-Network-Handle und physikalische Adressen. Für weitere Informationen zum Datenschutz von Intercom besuchen Sie bitte http://docs.intercom.io/privacy. Intercom’s Dienste sind über Intercom’s Nutzungsbedingungen reguliert, die Sie hier finden http://docs.intercom.io/terms. Falls Sie der Speicherung und Übermittlung der Daten mittels Intercom widersprechen wollen, kontaktieren Sie uns bitte.
       

      Google Remarketing
      Wir arbeiten im Bereich des “Online-Marketing” mit der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA zusammen, um zu erkennen, ob ein Internetnutzer über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite aufmerksam geworden ist. Google verwendet ”Cookies”, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglicht. Die Cookies für das sogenannte “Conversion-Tracking” werden gesetzt, wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie diese Cookies für das “Conversion-Tracking” deaktivieren möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain “googleadservices.com” blockiert werden. Um die Ausführung von Java-Script Code von Google insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net oder www.ghostery.com). Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von Google verwendet werden können, klicken Sie hier: https://support.google.com/adwords/answer/1722022?hl=de
       

      Einsatz von Zendesk
      Wir verwenden zendesk, ein Produkt der Firma Zendesk Inc., 410 Townsend St, San Francisco CA, 94107, U.S.A., um Supportanfragen zu bearbeiten und für das Hilfecenter (http://support.geodressing.de). Die dafür benötigten Daten werden an einen Server von Zendesk in den U.S.A. übertragen und dort gespeichert. Es werden folgende Daten übermittelt: Ihre Benutzer-Login-Daten, bestehend aus Benutzername, E-Mail-Adresse und dem Passwort. Ihr Benutzerkonto wird regelmäßig mit Zendesk synchronisiert. Soweit Sie kein Benutzerkonto bei uns haben, werden auch keine Daten an Zendesk übermittelt.
       

      Email
      Wenn Sie E-Mail-Nachrichten oder andere Mitteilungen, insbesondere Kommentare an den Anbieter der Webseite schicken oder direkt auf der Webseite eingeben, bewahrt der Anbieter solche Mitteilungen auf, um die Nutzer-Anfrage zu bearbeiten, auf Fragen zu antworten und die Webseite, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.
       

      Verwendung von Facebook Plugins
      Auf unserer Webseite verwenden wir Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind als Facebook-Plugins gekennzeichnet. Wie Facebook-Plugins aussehen können Sie auf dem folgenden Link sehen: https://developers.facebook.com/docs/plugins
       

      Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.
       

      Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook- Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.
       

      Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php
       

      Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ http://webgraph.com/resources/facebookblocker.
       

      Verwendung von LinkedIn Plugins
      Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend “LinkedIn”). integriert. Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem “Recommend-Button” (“Empfehlen“) auf unserer Seite.
       

      Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.
       

      Wenn Sie den LinkedIn „Recommend-Button“ anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
       

      Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten.
       

      Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise hält LinkedIn unter http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv bereit.
       

      Verwendung von Google+1-Schaltfläche
      Mithilfe der Google+1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Webseites.
       

      Verwendung von Twitter-Schaltflächen
      Dieses Angebot nutzt Schaltflächen (erkennbar am Twitter Logo) zur vereinfachten Nutzung von Twitter. Dieser Service wird angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen. Wenn Sie als Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufrufen, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt der Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.
       

      Verwendung von Pinterest Share-Button
      Auf dieser Internetseite wird der “Pinterest Share-Button” eingesetzt. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über Ihren Browser eine Verbindung zu Servern des Anbieters von Pinterest, Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA aufgebaut. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum “Pinterest Share-Button” und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: http://about.pinterest.com/de/privacy-policy
       

      Verwendung von Youtube-Button
      Auf dieser Internetseite wird der “YouTube-Button” eingesetzt. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über Ihren Browser eine Verbindung zu Servern des Anbieters von YouTube, Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA aufgebaut. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „YouTube-Button ” und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/
       

      Einwilligung, Widerrufsrecht, Widerspruchsrecht
      Soweit Daten von uns für einen Zweck genutzt werden, der aufgrund gesetzlicher Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis gebeten. Ihre Einwilligung wird gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften protokolliert. Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder der künftigen Verwendungen Ihrer Daten für Werbe-, Markt- oder Meinungsforschungszwecke widersprechen. Zum Widerruf einer Einwilligung oder für einen Widerspruch genügt eine einfache Nachricht an uns. Sie können dazu die oben bzw. nachfolgend angegebenen Kontaktdaten verwenden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
       

      Auskunftsrecht und Änderungen
      Bei Fragen zum Datenschutz, zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten sowie bei gewünschter Berichtigungen, Sperrung oder Löschung der Daten wenden Sie sich bitte an contact@sendcloud.sc oder an
       

      SendCloud GmbH
      Kanalstr.10
      80538 München
       

      Telefon:+49 (0)89 1250327-80
      E-Mail: contact@sendcloud.sc
       

      Datenschutzbeauftragter: Rob van den Heuvel – contact@sendcloud.sc
       
       

Durch die Fortsetzung Ihres Besuchs der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close