Skip to main content

Schon mal versucht DHL Kunde zu werden? Nur um festzustellen, dass die Anzahl deiner Sendungen dafür zu gering ist? DHL Geschäftskunde werden ging bisher erst ab 200 Sendungen pro Jahr. Doch das soll sich jetzt ändern. In einem Pilotprojekt namens „DHL Lokal handeln“ hat sich der Versanddienstleister mit Sendcloud zusammengetan, sodass Du als Sendcloud Kunde schon ab deiner ersten Sendung und ohne Mindestversandmenge von vorteilhafteren DHL Konditionen profitierst.

Im folgenden Beitrag erzählen wir dir, wie es zu dieser gemeinsamen Aktion kam und wie Du als Onlinehändler über Sendcloud von ihr profitierst.

DHL Kunde werden zahlt sich aus

Vielleicht bist Du schon als Onlinehändler tätig oder planst in Zukunft in den Onlinehandel einzusteigen. Ab sofort kannst Du vom ersten Paket an DHL Geschäftskunde werden, um von den vorteilhaften Konditionen für Geschäftskunden zu profitieren. Wie? Ganz schnell und einfach über Sendcloud.

Immerhin ist das Onlinegeschäft in Zeiten wie diesen für viele existenziell und unverzichtbar geworden. Ob Bekleidung, Schmuck oder Kosmetik, Sportartikel, Elektronik oder Spielzeug – gerade, wenn Du erst in den Onlinehandel einsteigst, willst Du dich vielleicht noch nicht auf einen Anbieter beschränken. Trotzdem solltest Du von Anfang an alle Vorteile eines Business-Kunden genießen.

Aus diesem Grund hat DHL sein „Lokal handeln“-Programm gestartet und bietet dir nun die Möglichkeit, über Sendcloud als E-Commerce-Partner von DHL ein DHL Geschäftskundenkonto zu eröffnen – und das schon ab der ersten Sendung, ganz ohne Mindestversandmengen.

Doch Achtung: „DHL Lokal handeln“ ist ein Pilotversuch und als solcher zeitlich nicht unbegrenzt: Daher heißt es schnell sein, es lohnt sich!

Wie werde ich Geschäftskunde bei DHL?

Wenn Du DHL Kunde werden möchtest, aber weniger als 200 Pakete pro Jahr verschickst, meldest Du dich am besten bei Sendcloud an und registrierst dich dort. Auf unserer Plattform kann jeder – ab der ersten Sendung – einen DHL Geschäftskundenvertrag abschließen. 

So kannst Du DHL Kunde werden:

  • Melde dich bei Sendcloud an
  • Klicke auf „Einstellungen“
  • Gehe auf „Versanddienstleister & Preise“
  • Wähle in der DHL Kachel „Kunde werden“ aus
DHL Kunde werden- Sendcloud Panel

Du wirst schließlich auf dhl.de weitergeleitet. Dort musst Du folgende Schritte durchführen:

  • Gib deine Daten ein
  • Überprüfe die vorgeschlagenen Preise
  • Lies dir die Vertragsdetails durch
  • Schließe deinen Vertrag online ab

Wenn Du damit fertig bist, kannst Du über das DHL Geschäftskundenportal, für das dir DHL automatisch einen Zugang schickt, oder ganz flexibel über Sendcloud mit dem Versand loslegen!

Noch kein Geschäftskunde bei DHL? Jetzt ab der ersten Sendung von zahlreichen Vorteilen profitieren:

DHL Geschäftskunde werden

Als DHL Geschäftskunde profitierst Du von zahlreichen Vorteilen:

  • günstige Versandtarife
  • Sendungen können bei Bedarf kostenlos abgeholt werden
  • Nutzung der DHL Retoure für die Rücksendungen deiner Kunden und zahlreicher Zusatzservices wie Alterssichtprüfung, persönliche Übergabe oder Liefertag nach Empfängerwunsch
  • kostenlose Registrierung beim DHL Geschäftskundenportal, auf dem Du deine Versandaufträge abwickeln und dokumentieren kannst, Abholungen buchen, Versandmaterial bestellen und vieles mehr
  • Zugriff auf die Warenpost von DHL für den kostengünstigen, sicheren und effizienten Versand kleinformatiger Sendungen
DHL Kunde werden- Kosten

Was kostet es DHL Geschäftskunde zu werden?

Der Vertrag an sich verursacht keine Mehrkosten, im Gegenteil: Als Geschäftskunde profitierst Du von vorteilhafteren Preisen, nutzt rasch und unkompliziert superschnelle Versandoptionen und setzt auf das DHL Filial-Routing, um die Zahl der Rücksendungen so gering wie möglich zu halten. Das ist für Geschäftskunden kostenlos und steht auch auf Sendcloud zur Verfügung. Außerdem hast Du mit DHL einen Versandpartner zur Hand, der mit seinen GoGreen Angeboten auch in Sachen Nachhaltigkeit punktet – und das ab so geringen Aufschlägen wie 0,01 € oder 0,02 € pro Paket.

Bei den Paketpreisen sparst Du dir als Geschäftskunde schon ab 200 Paketen pro Jahr 8 bis 16 Prozent im Vergleich zu den regulären Tarifen, immer abhängig von Größe, Gewicht, Empfängerland oder eventuellen Zusatzleistungen versteht sich.

Muss ich nach Vertragsabschluss alle meine Sendungen mit DHL verschicken?

Natürlich nicht. Du kannst dich weiterhin bei diversen Anbietern umsehen und immer über diejenigen verschicken, die für deine Sendung die besten Konditionen anbieten. Die meisten von ihnen haben eigene Plattformen, auf denen Du deine Sendungen mit dem jeweiligen Anbieter durchführen und nachverfolgen kannst. Das klingt ein wenig aufwendig, oder? Nun ja, das ist es auch – außer Du meldest dich bei Sendcloud an.

Das Praktische bei Sendcloud ist, dass Du deinen DHL Geschäftskundenvertrag (ab dem Small Shop Tarif) anbinden kannst und somit alle deine Sendungen, egal über welchem Anbieter auf einer Plattform siehst und managst (inklusive intelligente Versandregeln zur Automatisierung, gebrandetes Tracking, eigenes Retourenportal und mehr.

Versende mit Sendcloud deine Pakete über die beliebtesten Versanddienstleister – alles über eine einzige Plattform!🖥

Ab sofort über Sendcloud DHL Kunde werden – ab der ersten Sendung

Wie bereits erwähnt, bieten wir dir gemeinsam mit DHL über die Initiative „Lokal handeln“ an, dich ab dem ersten Paket – und nicht erst ab 200 pro Jahr – mit DHL als Geschäftskunde einen eigenen Vertrag abzuschließen. 

Über Sendcloud profitierst Du dann nicht nur von den Vorteilen des DHL Geschäftskundenversands, sondern nutzt auch all die anderen Sendcloud Benefits, wie:

  • Anbinden mehrerer Direktverträge mit verschiedenen Versanddienstleistern
  • flexibles Versenden mit dem beliebtesten Versanddienstleistern und -methoden deiner Wahl (mehr als 35 sind es international)
  • Automatisieren des Versands mithilfe von intelligenten Versandregeln, um zum Beispiel bestimmte teure Produkte immer mit dem Anbieter zu verschicken, der standardmäßig die höchste Deckung in seiner Standard-Versicherung anbietet
  • Drucken von Versandetiketten mit nur wenigen Klicks
  • Kommissionieren von Bestellungen
  • Tracking im Look deiner Marke
  • Retourenportal im Look deiner Marke
  • Schnelle und einfache Integration in deine E-Commerce- und Logistik-Systeme, inklusive direkter Online-Anbinden im Shop-Checkout (mehr als 50 Integrationen!)
  • Analytics Dashboard mit vielfältigen Daten zu deinen Sendungen wie Sendungszahl, Anzahl der erhaltenen Rücksendungen, Sendungen pro Land/Markt, CSV-Export und vieles mehr

Und Du profitierst über Sendcloud nicht nur von deinen selbst ausgehandelten Tarifen, sondern, falls Du mit einem Anbieter noch keine Spezialkonditionen vereinbart hast, von den Tarifen, die wir für Kunden wie dich vorverhandelt haben. Also entweder eigenen Vertrag einbinden oder mit unseren vorteilhaften Tarifen losstarten – und zwar auf einer zentralen Plattform, die dich mit über 35 internationalen Anbietern direkt verbindet.

Bei Sendcloud anmelden
Vinzenz Ager

Vinzenz Ager

Als Digital Content Specialist bei Sendcloud ist Vinzenz für Content Marketing im DACH-Raum zuständig. Als begeisterter Online-Shopper weiß er aus erster Hand, worauf es im Onlinehandel ankommt. Er unterstützt mehr als 23.000 Onlinehändler mit seinem Wissen dabei, ihre Versandlogistik im E-Commerce zu optimieren und ihre Conversion Rate nachhaltig zu erhöhen.

Leave a Reply